Auberginen-Auflauf

 Vor kurzem habe ich Auberginen für mich entdeckt. Sonntag musste ein Auflauf dran glauben. Ich habe mal versucht, ein paar "schöne" Bilder dabei zu machen.
 
 
Alsooo: Man nehme eine Aubergine, schneide sie in Scheiben und beträufle sie mit 1-2 EL Sojasauce, Das lässt man dann alles 20 Minuten ziehen.
 
  Eine Zwiebel glasig dünsten.
 
 3-4 Tomaten schneiden.
 
  200 Gramm saure Sahne mit Kräutern nach Belieben mischen.
 
   Ich hatte noch eine Stange Lauch und habe sie einfach noch dafür genutzt.
 
Und dann einfach eine Auberginen-Scheibe in die Form legen, mit der saurern Sahne bestreichen, Tomaten scheibe drauf und immer so weiter.

 
 
 Zum Schluss natürlich noch Käse drüber und bei 160 Grad Umluft für ca. 40 Minuten in den Ofen.

Festival of lights 3.0 (16.10.2015)


Etwas was ich jedes Jahr in Berlin mitnehme ist das Festival of lights. Letztes Jahr war es sehr nett bzw die HU war bombastisch. Deswegen war ich auf dieses Jahr gespannt.

Um 1900 habe ich mich mit einem Freund am Berliner Dom getroffen. Hier war wirklich jedes Bild super. Ich finde es immer toll, wie die Veranstaltung angenommen wird.
 

Im totalen Lesefieber und eine Neuentdeckung

Soviel wie in diesem Jahr habe ich noch nie gelesen. Zur Zeit sind es 18 Bücher, die ich schon durch habe. Viele davon habe ich gekindlet. Das Ding ist echt eine tolle Erfindung. Ein echtes Buch ist natürlich schöner, aber nimmt auch Platz weg. Da ich aber 99% der Bücher behalten will, ist der Platz natürlich irgendwann beschränkt und so kann ich 100000 Bücher auf dem Kindle parken.
 
Am Wochenende habe ich mir ein paar Buchrezensionen bei YouTube angeschaut. Bei einem YouTuber tauchte öfter der Begriff "TBR-Jar" auf. Das sagte mir so gar nichts, aber Google sei Dank, bin ich wieder schlauer geworden. Es bedeutet "To be read-Glas".
 
Ich habe es ihm nun nachgemacht und alle meine noch offenen Bücher auf Zettelchen geschrieben und werde nun immer ein neues Buch ziehen. Irgendwann will ich sie ja eh alle lesen. Manche schiebe ich immer weiter hinaus und so finde ich es doch mal einfacher, sie in die Hand zu nehmen.

Erstmal kommt morgen noch der dritte Silber-Teil raus und wird direkt verschlungen. Das Wochenende ist fast nicht verplant und danach muss noch die Blume von Surinam zu Ende gelesen werden.










Und auch an das neue Jojo-Buch als Hardcover paßt ganz gut ins Regal. :-)


 

Fack ju Göhte 2

Freitag war ich mit einer Freundin im Kino. Scheinbar ist mein letztes Mal schon etwas her. Mittlerweile gibt es Bon-Ausdrucke und bei der Kontrolle wird man gescannt. Das CineStar am Alex ist doch recht groß. Wir musste bis in den 4ten Stock krakseln. A und ich waren gespannt. wir beide sind keine Freunde von deutschen Filmen. Allerdings fanden wir den ersten Teil schon extremst super. Der 2te Teil kann locker mithalten. Was habe ich an einer Stelle auf dem Boden gelegen.




Ich kaufe mir DVD´s eigentlich immer Second Hand. Hier werde ich eine Ausnahme machen. Sobald Teil 2 rauskommt, schlage ich zu.
 
Nach dem Film wollten wir noch was trinken und sind auf dem Oktoberfest gelandet. Dort hatten wir dann noch unseren "Spaß". Ich habe mich noch gewundert, dass soviel Polizei am Alex steht. Da kommt das Neuberlinerische raus. Aber die Polizei war auch nötig.
 
Naja, der Film war an dem Abend die Hauptsache und der hat sich gelohnt. Ich hoffe jetzt auf Teil 3.

kindle voyage

Ich habe es getan und mir endlich einen neuen kindle geholt.
 
Der alte war zwar auch super, aber halt ohne Licht (links auf dem Bild recht gut zu erkennen).
 
Ich war schnell genug und habe mir den letzten bei Media Markt aus dem Regal genommen. Die andere Dame hatte das Nachsehen, auch wenn sie länger dort stand. Wer zu lange überlegt, hat Pech.
 
Jetzt muss ich noch das aktuelle Jojo-Buch lesen (keine 100 Seiten mehr, sollte also am Wochenende machbar sein) und dann geht es mit Linda per kindle weiter.
 
 


Auf die nächsten 11 Jahre!


sie kann sich nicht mehr mit beiden Händen waschen
sie kann sich nicht mehr ohne Probleme mit den Füßen in den Ohren puhlen
sie kann kein Männchen mehr machen
sie isst nur noch Bio-Möhren
sie kann nicht mehr springen
sie kann gut aussehen
sie kann buddeln
sie kann beißen
sie kann kratzen
sie kann beim Trinken laut mit dem Bauch gluggern und übertönt damit den Fernseher
sie kann jahrelang so tun, als wenn sie nicht durchs Kindergitter paßt
sie kann schlechte Laune haben
sie kann sich unheimlich gut um den Mini-Mann kümmern
sie kann in extremen Tiefschlaf fallen und dabei umkippen
sie kann dem Mini-Mann auf die Nerven gehen
sie kann mit dem Saugerkabel kämpfen
sie kann unverschämt gucken
sie kann mich mit dem Klögebuddel in den Wahnsinn treiben
sie kann sich beim Zahnarzt noch sehr gut wehren
sie kann mich angucken, angehuppt kommen, Leckers abstauben
sie kann noch locker 20 Jahre älter werden (mündliche Bestätigung der Ärztin liegt vor)
sie kann gefährlich mit den dünnen Zähnen knirschen
sie kann im Weg rumsitzen / rumliegen und einen dadurch perfekt runterholen
sie kann mich zu Tränen rühren
sie kann einfach da sein


Und wie jedes Jahr: AUF DIE NÄCHSTEN 11 JAHRE!!!